meist, Abends in der Gärtnerei

Programm im Frühjahr 2018

Projektschmiede

 

 8. Februar 2018

Donnerstag 14-17.30 Uhr

Blumen Kopf / Glashus

Auf dem Rud 10

6820 Frastanz

Initiatoren: Büro für Zukunftsfragen

 


WAS PASSIERT

Die ProjektgeberInnen arbeiten an ihren Projekten mit ganz unterschiedlichen Menschen zusammen. Diese bringen ihr Fach- und Alltagswissen ein. Der klar strukturierte Rahmen sorgt für einen konstruktiven und kreativen Denkraum.

 

SCHMIEDE ALS VERNETZUNGSORT

Die Projektschmiede ist ein Vernetzungsraum für ProjektgeberInnen und Interessierte. 2016 fanden 15 Projektschmieden mit 35 Projekten und über 300 Personen aus unserer Region statt.

 

FÜR WEN

- ProjektgeberInnen

Sie wollen Ihre Idee konkretisieren und auf den Weg bringen. Sie haben ein bestehendes Projekt und möchten die nächsten Schritte klären.

 

Weitere Info und Anmeldung:

http://www.aoh-vorarlberg.at/projektschmiede-3/

oder

Büro für Zukunftsfragen

zukunftsbuero@vorarlberg.at

Vortrag / Konzert - Martin Kurray

 

 25. Februar 2018

Sonntag ab 19 Uhr

Blumen Kopf / Glashus

Auf dem Rud 10

6820 Frastanz

Initiatoren: Martin Kurray

 

 

Lappland

ist ein einzigartiger und doch wenig bereister Naturraum in Europa. Dünn besiedelt, ist es für Mensch und Tier gleichermaßen eine Herausforderung dort zu leben und zu überleben, speziell im Winter. Die eisigen, schneebedeckten Weiten in Schweden an der Grenze zu Norwegen werden jeden Winter zum Testgebiet für die Automobilindustrie. Martin Kurray hat dort von Januar bis März gearbeitet und anschließend den hohen Norden bereist. Höhepunkt war eine mehrwöchige Skitour im Gebirge auf dem legendären Wanderweg Kungsleden mit den Skiern. Fast 500km auf teils einsamen Strecken mit großen Distanzen, in der Begegnung mit Elchen und Rentieren und anderen Skiwanderern, tanzenden Nordlichtern, wie auch harschen Wind und Wetterbedingungen, konnte er eindrückliche Begegnungen sammeln. Diese Geschichten, verbunden mit faszinierenden Bildern Schwedisch-Lapplands, wird er am 25.02.2018 um 19 Uhr im Glashus in Frastanz vorstellen.


Den Auftakt macht das Akustik-Rock-Trio: A Two-Horse-Town!

 

Einlass: 19 Uhr

Beginn um 19.30 Uhr

 

 

Aus der Schatzkiste prästentiert

Bart Budwig (US)

 

 7. März 2018

Mittwoch ab 20.30 - 23.30 Uhr

Blumen Kopf / Glashus

Auf dem Rud 10

6820 Frastanz

Initiatoren: Johannes Lampert

 

 

 

Man fühlt sich an eine Wildnis erinnert, an die ewige Weite der versteckten Wälder im nordöstlichen Oregon, falls man schon einmal da war. Die Musik klingt nach Kachelofenfeuer und Flussrauschen, nach Rauch zwischen den Ästen der Bäume von Eagle Cap und klarer Bergluft, die sich mit jedem Atemzug mehr und mehr im Körper verteilt und sich schlussendlich einnistet, bedacht und leise.
Bart Budwig ist so aufgewachsen, wie sein Musik klingt und spielt seine Musik, wie es Wind, Wasser, Stille und die Erde vorgeben.
Er kommt mit seinem großen Herz, seiner Gitarre und all der Glückseligkeit im Gepäck, die jenseits von Worten liegt.

www.bartbudwig.com

Schatzmann und Glashus empfehlen diese Veranstaltung von Herzen.

 

Einlass: 19 Uhr

Beginn um 20.30 Uhr

 
Tickets:
http://musikladen.at/veranstaltung/bart-budwig-live-im-glashus/

 

>>Hörprobe<<